x

Schriftgröße Ändern

Zum ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

DER VGMS

Die Stärkeindustrie im VGMS

Die Stärkehersteller in Deutschland werden durch den VGMS, den Verband der Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft, vertreten. Informationen über den VGMS als Dachverband und sein vielfältiges Themenspektrum finden Sie auf der übergeordneten VGMS-Website.

www.vgms.de

STÄRKEINDUSTRIE

Unternehmen

In der Europäischen Union wird Lebensmittel- und Industrie-Stärke vor allem aus Kartoffeln, Mais und Weizen gewonnen. Mit einer jährlichen Verarbeitung von 4,2 Mio. Tonnen dieser pflanzlichen Rohstoffe hat die deutsche Stärkeindustrie einen Anteil von knapp 20 Prozent an der EU-Produktion.

mehr

Stärkeindustrie

Innovativer Player in der Bioökonomie

Die Stärkeindustrie ist eine innovative und technologisch hoch entwickelte Branche. Sie verarbeitet nachwachsende Rohstoffe, wie Kartoffeln, Mais und Weizen, einerseits zu Lebensmitteln bzw. Lebensmittelzutaten und andererseits zu zahlreichen Produkten und Werkstoffen, die im Privathaushalt, in Technik, Industrie, Pharmazie und Medizin zum Einsatz kommen.

mehr

STOFFLICHE NUTZUNG

Effizienter Beitrag zur Nachhaltigkeit

Stärke spielt als nachwachsender Rohstoff in ganz unterschiedlichen Industriezweigen eine bedeutende Rolle. Wichtigster Einsatz von Stärke in diesem Bereich ist die Herstellung von Biokunststoffen. Das weitere Spektrum der stofflichen Nutzung reicht von Papier, Pappe und Farben über Werk- und Verbundstoffe bis hin zu Kosmetika, Arzneimitteln, medizinischen Materialien und sogar Textilien.

mehr

Lebensmittel

Vielfalt geht weit über klassische Speisestärke hinaus

Speisestärke zum Binden von Saucen und im Kuchenteig ist seit jeher bekannt. Aus den pflanzlichen Rohstoffen wird jedoch eine Vielzahl weiterer Produkte und Zutaten hergestellt, wie u. a. stärkebasierte Zucker. Diese Produkte haben je nach Verarbeitungsprozess besondere Eigenschaften, die für Lebensmittelhersteller aus den Bereichen Säuglingsnahrung, Sporternährung, Back- und Süßwaren, Convenience- und Tiefkühlerzeugnisse und Getränke von besonderem Nutzen sind. Sie geben Volumen, halten Produkte weich, verbessern Konsistenz und Haltbarkeit, erhalten den Glanz und senken die Kristallisationsneigung.

Darüber hinaus werden sie zum Süßen von Lebensmitteln, zum Teil bei reduziertem Energiegehalt, oder auch als Ersatz von Fetten eingesetzt.

mehr

PRESSE & SERVICE

Alle Presseinformationen des VGMS, darunter auch die zur Stärkeindustrie, sind auf der Verbandswebsite www.vgms.de zu finden.

Publikationen und Daten zur Stärkeindustrie finden Sie

hier

Die Stärke-industrie in Europa

www.starch.eu

STARCH EUROPE ist der Verband der europäischen Stärke-industrie. Auf seiner Website bietet Starch Europe Daten über die Herstellung von Stärke und stärkebasierten Produkten und ihre Verwendung in Europa sowie umfassende Informationen zu den Themen der europäischen Stärkeindustrie.

www.starchinfood.eu

Auf dieser englischsprachigen Website geht es um Stärke in Lebensmitteln. STARCH EUROPE zeigt, wie Stärke und stärkebasierte Produkte hergestellt und zu welchem Zweck sie eingesetzt werden. Ein Großteil der Produktinformationen finden Sie in deutscher Sprache auch auf unserer deutschen Website.