x

Schriftgröße Ändern

Zum ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Faser-/Ballaststoffe

Produktkategorie:Ballaststoffe
Energie:2 kcal/g
Verpackungskennzeichnung:in der Zutatenliste: Ballaststoff
 

Produktportrait

Faser- bzw. Ballaststoffe stammen aus unverdaulichen Teilen von Pflanzen. Sie sind komplexe Kohlenhydrate, die unverändert und nicht resorbiert Magen und Dünndarm passieren. Denn das menschliche Verdauungssystem besitzt keine Enzyme, die die Verbindung zwischen Kohlenhydratbausteinen und Ballaststoffen aufspalten können. Einige Ballaststoffe werden teilweise oder ganz von den Darmbakterien im Dickdarm fermentiert. Je nach ihren Eigenschaften, löslich oder nicht löslich, fermentierbar oder nicht, haben Ballaststoffe unterschiedliche Wirkungen auf die Darmumgebung / Mikrobiota. Im Allgemeinen wird daher empfohlen, unterschiedliche Arten von Ballaststoffen zu verzehren.

Die von der Stärkeindustrie hergestellten Ballaststoffe stammen hauptsächlich aus Weizen und Mais.

Wo und wofür werden Ballaststoffe eingesetzt?

Es gibt zwei Hauptarten von Ballaststoffen: lösliche und unlösliche.

Lösliche Ballaststoffe lösen sich in Wasser auf und bilden eine viskose (zähflüssige) oder gelartige Masse. Sie unterstützen einen normalen, niedrigen Cholesterin- und Blutzuckerspiegel. Lösliche Ballaststoffe sind in Hafer, Gerste, Erbsen, Bohnen, Äpfeln, Zitrusfrüchten, Karotten und Flohsamen enthalten.

Unlösliche Ballaststoffe unterstützen die Darmpassage. Vollkornweizenmehl, Weizenkleie und Gemüse, wie z. B. Kartoffeln, enthalten viele unlösliche Ballaststoffe.

Fleisch, Milchprodukte, Eier und Öle enthalten keine natürlichen Ballaststoffe.

Für Erwachsene wird ein Verzehr von 25 bis 30 Gramm Ballaststoffe pro Tag empfohlen, um den Blutzuckerspiegel zu harmonisieren und die Verdauung zu unterstützen. Diese Menge wird in vielen Ländern bedauerlicherweise nicht erreicht.

Cookie - Einstellungen