x

Schriftgröße Ändern

Zum ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

12.01.2021

VGMS-Stellenausschreibung: Referent*in für den Bereich Qualität & Sicherheit

Rund ein Fünftel aller Lebensmittel werden in den Betrieben der Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft hergestellt. Die gut gefüllten Supermarktregale sind das Ergebnis einer perfekt eingespielten Kette „Vom Hof auf den Tisch“. Unternehmerfamilien mit einer viele Generationen zählenden Tradition oder international aufgestellte Konzerne: Die Unternehmen im VGMS sind in ihrer Region verwurzelt, innovativ, technisch hochspezialisiert und zugleich naturverbunden. Sie produzieren nachhaltig und traditionell zukunftsorientiert. Sie können sie dabei unterstützen, noch besser zu werden! Der Verband der Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft vertritt die wirtschafts und sozialpolitischen Interessen seiner Mitgliedsunternehmen in Berlin und Brüssel. Grundlage für die Interessenvertretung ist die enge Zusammenarbeit mit den Fachleuten in den Unternehmen. Für die VGMS-Geschäftsstelle in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Referent*in für den Bereich Qualität & Sicherheit


Ihre Aufgabe

  • Vertretung der Verbandsinteressen gegenüber Parlament und Regierung, Behörden und Institutionen, Verbänden und Organisation sowie Verbrauchern und Öffentlichkeit
  • Zusammenarbeit mit europäischen Verbänden und Interessenvertretung in Brüssel
  • Betreuung der Mitgliedsunternehmen in Ausschüssen und Arbeitsgruppen sowie Bearbeitung von Mitgliederanfragen
  • Monitoring politischer und rechtlicher branchenrelevanter Themen insbesondere im Bereich Lebensmittelrecht
  • Formulieren und Abstimmen von Positionen und Stellungnahmen


Ihr Profil

  • Sie haben Spaß daran – auch internationale – Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.
  • Sie sind in der Lage auf verschiedensten Wegen Informationen zu beschaffen sowie Themen in Wort und Schrift auf den Punkt zu bringen.
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse und vereinen Teamfä-higkeit, Engagement, Auffassungsgabe und Interesse für die Le-bensmittelbranche.
  • Sie haben ein natur- oder rechtswissenschaftliches Studium erfolg-reich absolviert und bereits einige Erfahrungen im Bereich Lebens-mittelrecht während des Studiums oder in Praktika gesammelt.
  • Sie haben bestenfalls praktische Erfahrungen mit den Verfahrens-abläufen in nationalen und europäischen Institutionen.
  • Wir bieten
  • ein sehr abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet
  • interessante Kontakte in Berlin und Brüssel
  • einen sicheren und modernen Arbeitsplatz mitten im politischen Berlin mit vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten sowie
  • den engen Austausch in einem engagierten Team.


Sind Sie dabei?

Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit der Angabe des frühestmöglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellung per

E-Mail an: peter.haarbeck(at)vgms.de

oder per Post

Verband der Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft VGMS
zu Hd. Dr. Peter Haarbeck
Neustädtische Kirchstraße 7A
10117 Berlin.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Cookie - Einstellungen